Plattdüütsch

Dat witte Hus - Das weiße Haus


 

Lieder in platt

Dat du min Leevsten büst (hochdeutsch: Dass du mein Liebster bist) ist wohl das bekannteste niederdeutsche Lied)

Der Verfasser des Textes ist unbekannt. Veröffentlicht wurde der Text zum ersten Mal 1845 von Karl Müllenhoff

1. Dat du min Leevsten büst, dat du woll weeßt.
Kumm bi de Nacht, kumm bi de Nacht, segg wo du heeßt,
kumm bi de Nacht, kumm bi de Nacht, segg wo du heeßt.

2. Kumm du üm Middernacht, kumm du Klock een!
Vader slöpt, Moder slöpt, ick slap aleen.
Vader slöpt, Moder slöpt, ick slap aleen.

3. Klopp an de Kammerdör, fat an de Klink!
Vader meent, Moder meent, dat deit de Wind.
Vader meent, Moder meent, dat deit de Wind.



"Dat witte Hus" Ferienwohnungen Moritzdorf
Ostseebad Sellin Ferienwohnungen auf Rügen

Moritzdorf 1a
18586 Ostseebad Sellin
Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 038303 990086
urlaub@fewo-moritzdorf.de

ab € 40